FAQ Bachelorarbeiten im Ausland

Wann sollte ich mit den Vorbereitungen beginnen?

Spätestens ein halbes Jahr vor dem gewünschten Projektanfang. Für externe Bachelorarbeiten und insbesondere für nicht-europäische Aufenthalte sollte man mit der Organisation so früh wie möglich anfangen.

Was gehört alles zur Vorbereitung?

Finden Sie Ihre persönlichen Antworten zu folgenden Fragen:

  • Für welche Themen interessieren Sie sich? Hierfür lohnt es sich, die Forschungsschwerpunkte der Lehrstühle zu studieren.
  • Haben Ihre Fähigkeiten einen Schwerpunkt? (z.B. analytisch, experimentell)
  • Möchten Sie Ihre Arbeit an der Universität Konstanz oder in einer Firma oder Hochschule des In- oder Auslands anfertigen?
  • Wann möchten Sie anfangen?

Dann können Sie eine Professorin oder einen Professoren des gewählten Themengebietes ansprechen und darlegen, was Sie interessiert.

Wenn Sie eine externe Arbeit anstreben, sollten Sie nach dieser Möglichkeit fragen. Evtl. kann die Professorin oder der Professor Ihnen Kontakte weitergeben oder Sie machen sich selber auf die Suche in Absprache mit dem oder der BetreuerIn hier vor Ort.

Wenn Sie sich mit einem Professor/einer Professorin über das Thema geeinigt haben, stellen Sie im Prüfungssekretariat einen Antrag auf Ausgabe eines Themas der Bachelorarbeit, bei externen Arbeiten füllen Sie außerdem die Anmeldung für externe Bachelorarbeiten aus.

Wie erfolgt die Themenwahl?

Im Fachbereich Physik dürfen Sie selber bestimmen, in welchem Themenbereich Sie Ihre Bachelorarbeit schreiben möchten. Für eine konkrete Themenvergabe setzen Sie sich bitte spätestens ein halbes Jahr vor dem gewünschten Projektanfang mit einem Professor/einer Professorin in Verbindung, um die Möglichkeiten einer Bachelorarbeit in der Arbeitsgruppe zu klären.

Wenn Sie sich mit einem Betreuer/Betreuerin abgesprochen haben, müssen Sie einen schriftlichen Antrag auf Ausgabe eines Themas der Bachelorarbeit mit dem Vorschlag für das Thema und den Prüfern der Bachelorarbeit im Prüfungssektretariat abgeben. Bei einer externen Arbeit ein zusätzliches Formular hierfür.

Wird nicht innerhalb von drei Monaten nach dem Bestehen der letzten für die Abschlussprüfung erforderlichen studienbegleitenden Studienleistungen und Prüfungsleistung die Zulassung zu einer Abschlussarbeit beantragt, so teilt der Ständige Prüfungsausschuss dem Studenten/der Studentin ein Thema und die Prüfer zu.

Wie bekomme ich Kontakte für eine Bachelorarbeit im Ausland?

a) siehe "Was gehört alles zur Vorbereitung?"

b) Eigene Initiative: wenn das Thema/die Einrichtung Ihres Interesses nicht durch den Fachbereich vermittelt werden kann, können Sie gerne selber Kontakte knüpfen. In diesem Fall setzen Sie sich bitte vorher mit einem Professor/einer Professorin in Verbindung, sodass die Formalitäten und Betreuung rechtzeitig geklärt werden können. Wählen Sie hierfür eine Professorin/einen Professor, deren/dessen Forschungsgebiet inhaltliche Überschneidungen mit Ihrem gewählten Thema hat, da sie oder er Ihre Arbeit hinterher begutachten muss.

Kann ich finanzielle Unterstützung für meinen Auslandsaufenthalt bekommen?

Die Finanzierung Ihres Auslandsaufenthalts müssen Sie selber organisieren. Es gibt verschiedene Wege, die in Betracht kommen können, z. B. Erasmus+ Praktikum, PROMOS, Auslands-BAföG oder verschiedenen Stipendien. Ausführliche Informationen über Stipendien können Sie auf der Website des International Office finden.

Wie bewerbe ich mich für eine Förderung durch Erasmus Praktikum?

Sie brauchen bereits die Zusage der Praktikumsstelle. Dann registrieren Sie sich online bei der Koordinierungsstelle KOOR/BEST. Nach einer formellen Prüfung werden Ihnen Unterlagen freigeschalten, die Sie mit der Praktikumsstelle und dem Betreuer/der Betreuerin in Konstanz ausfüllen. Außerdem brauchen Sie die Unterschrift der Erasmus-Hochschulkoordinatorin Constanze Mittag. Die Bewerbung für Erasmus Praktikum besteht aus Bewerbungsformular, Learning Agreement for Traineeship und einem Versicherungsnachweis. Die vollständig ausgefüllten Unterlagen müssen Sie spätestens einen Monat vor Praktikumsbeginn bei KOOR/BEST hochladen.

Erasmus Praktikum können Sie für ein Praktikum in einem EU-Staat (oder Liechtenstein, Island, Norwegen, Türkei, Mazedonien) beantragen. Die Förderung (="Mobilitätszuschuss") liegt bei ca. 260-360€ monatlich, je nach Zielland.

Kann der/die externe Betreuer/Betreuerin die Bachelorarbeit begutachten?

Ja, der/die externe Betreuer/Betreuerin darf die Bachelorarbeit bewerten. Es muss aber ein zweites internes Gutachten erstellt werden. Falls die Noten der beiden Gutachter um mehr als eine ganze Note abweichen, wird ein dritter Prüfer durch den Ständigen Prüfungsausschuss bestellt.

Was muss ich beachten, wenn ich meine Bachelorarbeit bei einem Unternehmen durchführe?

Das Projekt muss mit einem Betreuer/einer Betreuerin vom Fachbereich Physik vor dem Projektanfang genau abgesprochen werden.  Dieser Betreuer/ diese Betreuerin bewertet abschließend die Arbeit.

Werden fertige externe Bachelorarbeiten anerkannt?

Nein. Sie müssen sich immer vor dem Projektanfang mit einem Professor/einer Professorin im Fachbereich Physik in Verbindung setzen.