• Studierende in der Gruppenarbeit

    Herzlich willkommen am Fachbereich Physik

    Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start in das neue Semester und besonders allen neuen Studierenden viel Erfolg und eine spannende Zeit. Auch nach der Einführungswoche haben wir immer ein offenes Ohr für Sie und helfen gern weiter.

    Save the date

    Absolventenfeier am 18. Dezember 2018

    Tag der Physik am 19. Dezember 2018

  • Innovative Hochschullehre

    Der Konstanzer Physiker Dr. Ralf Bausinger wird mit einem Fellowship für Innovationen in der Hochschullehre ausgezeichnet

    Für sein Projekt " Ownership of Learning im Praktikum mit webbasierten, interaktiven Jupyter-Notebooks" erhält Dr. Ralf Bausinger ein Junior-Fellowship für Innovationen in der Hochschullehre.

  • Geschützte Quantenbits

    Konstanzer Physiker um Prof. Dr. Guido Burkard entwickeln ein theoretisches Konzept zur Realisierung von Quanten-Informationsverarbeitung. Mit dem Ziel, Spins als Speicher für den Quantenrechner zu nutzen, zeigt die Arbeit der Wissenschaftler Möglichkeiten auf, wie elektrische und magnetische Störungen für kurze Zeit abgeschirmt werden können. Innerhalb der dadurch verfügbaren verlängerten „Kohärenzzeit“ könnten viele tausende Rechneroperationen ausgeführt werden. Die Studie wurde aktuell in der Zeitschrift „Physical Review Letters“ veröffentlicht.

  • Hervorragende Lehre

    Die beste Lehre und hervorragende Lernbedingungen für Sie sind uns ein zentrales Anliegen. So sind wir kontinuierlich bemüht unsere Veranstaltungen zu verbessern und aufeinander abzustimmen. Dafür setzen wir in den ersten Semestern auf eine enge Verzahnung theoretischer und experimenteller Inhalte durch zwei Dozenten in einer Vorlesung und eine ständige Abstimmung mit den Praktika. Kleine Übungsgruppen mit maximal 12 Studierenden sind eine Selbstverständlichkeit.

  • Forschung am Fachbereich Physik

    Nanotechnologie ist die Zukunftstechnologie des 21. Jahrhunderts und „Nano“ ist das Forschungsthema der Physik in Konstanz. Die Welt des ganz Kleinen wird von den exotischen Naturgesetzen der Quantenphysik beherrscht. Alltägliche Materialien zeigen dort neue, überraschende Eigenschaften. Auch das Licht ist ein Quantenphänomen und viele seiner Nano-Eigenschaften sind bis heute unverstanden. Das Verständnis der Gesetze der Nanoebene erlaubt es, neue Materialien mit maßgeschneiderten Eigenschaften herzustellen.

Veranstaltungen

Weitere Termine