Kompaktkurs - Einführung in die Rechenmethoden der Naturwissenschaften

Mathematischer Brückenkurs des Fachbereichs Physik

Zeit: Mittwoch, 4.10.2017 - Freitag, 13.10.2017, 8:30 - 18:00 Uhr.

Ort: Audimax (A600)

Stundenplan

Zielgruppe: Erstsemester-Studierenden der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Sektion, insbesondere der Physik, Mathematik und Biologie. Bei Interesse auch für angehende Chemie- und Informatik-Studierenden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass viele Studienanfänger trotz guter Abiturnoten Schwierigkeiten mit der Mathematik im Studium haben und deswegen Vorlesungen und Praktika in den Grundlagenfächern nur mit Mühe folgen können.
Um Ihnen den Einstieg in die Mathematik zu erleichtern, bietet der Fachbereich Physik der Universität Konstanz allen Erstsemestern der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Sektion einen Kompaktkurs in Mathematik zur Vorbereitung an. Die meisten Teilnehmer vergangener Jahre haben nach eigenen Angaben von dem Kurs sehr profitiert.
Das Ziel des Mathematik-Vorkurses ist es, sich auf das formalen Denken einzulassen, die Mathematik als wichtiges Hilfsmittel zu akzeptieren und diese anwendungsorientiert zu praktizieren. Weiterhin sollen die oft sehr unterschiedlichen Mathematik-Kenntnisse aufgefrischt und vertieft werden, die die angehenden Studierenden von der Schule mitbringen.

Der Inhalt orientiert sich an den Empfehlungen der Konferenz der Fachbereiche Physik (KFP) vom 7.11.2011 für Vorkurse zur Mathematik. 

Inhalt: (Für Download der Folien bitte Einloggen)